Integration und Customizing

Variante 1:

Installieren - Konfigurieren - Loslegen

Mit unseren vorkonfigurierten Software-Varianten schaffen wir es gemeinsam, Sie binnen eines ersten Installations- und Schulungstages fit für die Belegerstellung zu machen. Dabei sind Sie nach einer ersten Einschulung bereits in der Lage, Angebote zu erstellen, Ausschreibungen zu kalkulieren und abzurechnen.

In weiteren - nach Ihren Wünschen und Ansprüchen gerichteten - Einheiten ist es natürlich jederzeit möglich, weitere Funktionen wie z.B. Einkauf, Lagerverwaltung, Baustellenverwaltung und vieles mehr zu aktivieren, anzupassen und zu schulen.

 

Variante 2:

Schrittweise Projekteinführung

1. Analyse und Projektbeschreibung

Gemeinsam analysieren und definieren wir die Projektziele und -abläufe, auf die es ankommt.

2. Umsetzung

Dieser Punkt enthält neben der eigentlichen Einführung des Systems außerdem:

  • Individuelle Anpassungen
  • Datenübernahmen aus Ihren Vorgängersystem
  • Setzen aller wichtigen Optionen und Parameter

Ihre verantwortlichen Administratoren und Key-User werden in diesen Umsetzungsprozess permanent eingebunden.

3. Anwenderschulung und Inbetriebnahme

Sind alle Programmmodule implementiert, kann die Schulung der Anwender sowie die Einrichtung der Arbeitsplätzen erfolgen.

Häufig ist dann der Übergang in die tägliche Systemnutzung fließend.
Gerne stehen unsere Supportmitarbeiter Ihnen mit Rat und Tat zur Seite, um sicherzustellen, dass Sie den bestmöglichen Nutzen aus Ihre neue Software ziehen.

Kontakt

Öffnungszeiten
Montag - Donnerstag:
08.00 - 12.00 und
13.00 - 17.00 Uhr
Freitag:
08.00 - 14.30 Uhr
Webdesign by BJB-media,
Agentur für Neue Medien, Graz